Landeskaderbeantragung


Im Zuge der Umsetzung des Nachwuchsleistungssportkonzeptes des DLV gibt es ab diesem Jahr Änderungen in Bezug auf die Landeskaderberufung. Ziel ist unter anderem eine bundeseinheitliche Vergleichbarkeit der Landeskader. Eine wesentliche Neuerung sieht für die Altersklassen 13 und 14 (Jg. 2007/2008; ab 2022 = AK U16) einen bundeseinheitlichen Landeskadertest vor, der als Voraussetzung für eine spätere Berufung dient.

  1. Ausgangssituation:

Im Zuge der Umsetzung des Nachwuchsleistungssportkonzeptes des DLV gibt es ab diesem Jahr Änderungen in Bezug auf die Landeskaderberufung. Ziel ist unter anderem eine bundeseinheitliche Vergleichbarkeit der Landeskader. Eine wesentliche Neuerung sieht für die Altersklassen 13 und 14 (Jg. 2007/2008; ab 2022 = AK U16) einen bundeseinheitlichen Landeskadertest vor, der als Voraussetzung für eine spätere Berufung dient.

 

  1. Beantragung

Für alle Altersklassen gilt:

  • Die Beantragung durch den Verein/Trainer erfolgt online über eine Eingabemaske.
  • Grundlage für die Beantragung sind die Landeskaderrichtwerte.
  • Es gibt bei der Eingabe eine eindeutige Disziplin- oder Disziplingruppenzuordnung. Es wird nur die aus Sicht des Trainers perspektivisch beste Disziplin des Sportlers erfasst.
  • Termin der Beantragung ist der 30.09., für die Altersklassen 13/14 der 31.08.

Für die Altersklasse U16 (des kommenden Jahres; 2021: Jg. 2007/2008) gilt:

  • Die Eingabe (Beantragung) muss durch die Vereine/Trainer spätestens bis zum 31.08. erfolgen.
  • Anschließend werden die Listen vom Leitenden Landestrainer sortiert und an die verantwortlichen Disziplingruppentrainer U14/U16 weitergeleitet.
  • Die Disziplingruppentrainer

    • legen anhand der eingegangenen Anträge fest, wer aus der jeweiligen Disziplin(gruppe) zum Landeskadertest eingeladen wird,
    • können weitere (noch nicht erfasste) Athleten benennen,
    • lehnen, falls fachlich notwendig, die Anträge ab und kommunizieren dies mit Trainern/ Sportlern,
    • senden die Namen zurück an den Leitenden Landestrainer.

  • Für Rückfragen stehen folgende Disziplingruppentrainer bereit:

    • Sprint/Hürden:        Kai-Uwe Meier (kai.uwe.meier@osp-brandenburg.com)
    • Lauf/Gehen:            Dirk Keller (keller@ospcb.de)
    • Sprung:                    Andreas Mühlig (a.muehlig@osp-brandenburg.com)    
    • Stabhochsprung:     Toralf Neumann (tneumann@sportschule-potsdam.de)
    • Wurf/Stoß:               Steffen Uhlig (uhlig@ospcb.de)

  • Bis ca. 3 ½ Wochen vor dem Landeskadertest erfolgt die Versendung der Einladungen an Athleten und Trainer. Der Test findet am 01.10.2021 im Rahmen des LVB-Talente-Camps in Potsdam statt.

Für die Altersklassen U14 (des kommenden Jahres; 2021: Jg. 2009/2010) gilt:

  • Anhand des Kaderantrags vom Verein/Trainer sendet der Disziplingruppentrainer U14/U16 (s. o.) seine Vorschläge an den Leitenden Landestrainer.

Für die Altersklasse U18, U20, U23 (des kommenden Jahres; 2021: Jg. 2000-2006) gilt:

  • Anhand des Kaderantrags vom Verein/Trainer sendet der Disziplingruppentrainer U18-U23 seine Vorschläge an den Leitenden Landestrainer.
  • Disziplingruppentrainer U18-U23:

    • Sprint/Hürden:          Kai-Uwe Meier (kai.uwe.meier@osp-brandenburg.com)
    • Lauf/Gehen:              Manja Berger (m.berger@osp-brandenburg.com)
    • Sprung:                     Andreas Mühlig (a.muehlig@osp-brandenburg.com)    
    • Stabhochsprung:      Stefan Ritter (stefan.ritter@hotmail.de)
    • Wurf/Stoß:                 Phillip van Dijck (p.vandijck@osp-brandenburg.com)

 

  1. Berufung

  • Entsprechend der Vorschläge der Disziplingruppentrainer unterbreitet der Leitende Landestrainer der Kommission Leistungssport die Landeskadervorschläge. Diese prüft sie und nimmt spätestens in der ersten Novemberwoche die endgültige Berufung vor.

 

  1. LVB-Talente-Camp / Landeskadertest 2021

  • Das LVB-Talente-Camp wird um den Landeskadertest für die Altersklassen 13 und 14 erweitert:

    • Termin: 01.10.2021, 10.00 Uhr bis 02.10.2021, ca. 17.00 Uhr,
    • Ort: Potsdam,
    • Inhalt:

      • Freitag: Landeskadertest,
      • Samstag: Training in Disziplingruppen & Jugendaktion.

  • Die beim Landeskadertest bundeseinheitlich festgelegte Testbatterie ist dem Manual des DLV zu entnehmen

 

 

Stand: 14.07.2021